Shopify sichere Abzeichen

Schmuck Glossar DH

RSS

Dangle Ohrring:  Ein Ohrring, der sich unter dem Ohrläppchen erstreckt und zum Hin- und Herschwingen ausgelegt ist.

Dänische Moderne: Ein Designstil mit Elementen aus den 1960er Jahren. Die Designs gehören zum Genre „Form folgt Funktion“ und sind minimalistisch in der Präsentation.

Siehe Minimalist.

Tiefe:  In Bezug auf einen Edelstein ist es die Länge vom Tisch bis zum Culet. Siehe Tabelle / Culet.

Gestaltungselement:  Ein Attributtyp, der zur Beschreibung der Merkmale eines Schmuckstücks verwendet wird.

Durchmesser:  In Bezug auf einen Edelstein ist es die Gesamtbreite.

Diamantschliffkette:  Scharfe Kanten schneiden auf die Oberfläche einer Kette, so dass die Glieder blinken und das Licht einfangen.

Die Struck:  Ein Verfahren zur Herstellung von Köpfen, bei dem der Gegenstand unter extremem Druck gestempelt wird, was zu einem arbeitsgehärteten starren Teil führt. Siehe Anneal.

Dispersion:  Die Kraft eines Diamanten, wenn er sein Licht in seine Grundfarben zerlegt. Siehe Feuer.

Tropfenohrring:  Ein Ohrring, der sich unterhalb des Ohrläppchens erstreckt und stationär ist.

DWT:  Abkürzung für Pennyweight. Es gibt 20 Pennyweights in einer Unze (Troy). Siehe Pennyweight.

Ohrschnitt: Ein Ohrring, der der Kontur des Ohrs folgt.

Ohrring:  Ein Schmuckstück, das am Lappen oder am Rand des Ohrs getragen wird. Beliebte Ohrringtypen sind Kronleuchter, Cluster, Baumel, Tropfen, Ohrringjacke, Ohrstöpsel, Huggie, Klapp, Reifen, Hebelrücken und Ohrstecker.

Ohrringjacke:  Ein Schmuck für das Ohr, der als Zubehör zu einem Ohrring dient und mit einem Ohrstecker am Lappen befestigt werden kann. Ohrringpfosten Ein stiftartiger oder Drahtfund, der an der Rückseite eines Ohrrings angebracht ist, der durch ein durchbohrtes Ohrläppchen verläuft. Beispiele waren Schraubpfosten und Reibpfosten.

Ohrring zurück: Eine Scheibe oder Perle mitein Loch, durch das ein Ohrringpfosten eingefädelt wird, um den Ohrring am Ohrläppchen zu befestigen. Beispiele sind Mutter, Schraube, Spannung, Omega und Kupplung.

Ohrringkupplung: Eine Art Ohrringrücken, der an einem Ohrringpfosten befestigt wird, nachdem er durch ein Loch im Ohrläppchen geführt wurde. Die Ohrringkupplung dient zum Sichern eines Ohrrings.

Earwire: Ein Draht für durchbohrte Ohrringe. Beliebte Stile sind französische Haken, Hebelrücken und Niere.

Edwardian: Charakteristisch mit spitzenartigen, feinen filigranen Arbeiten mit Milgrain-Einstellungen. Von 1900 bis 1914 beliebt, wurde es normalerweise aus Gründen der Festigkeit in Platin hergestellt. Kompliziert, luftig und weiblich. Siehe Filigran und Milgrain.

Emaille: Ein undurchsichtiges oder halbtransparentes Glas oder eine Substanz, die zu Schutz- oder Zierzwecken auf eine Metalloberfläche aufgetragen wird.

Verlobungsring: Ein Verlobungsring, der traditionell nur von Frauen getragen wird (insbesondere in westlichen Kulturen), ist ein Ring, der angibt, dass die Person, die ihn trägt, verlobt ist, um verheiratet zu sein.

Enhancer: Ein Enhancer wird an ein vorhandenes Schmuckstück angehängt, um einen neuen Look zu erstellen. Einige Beispiele für Enhancer umfassen Ring-Enhancer, Perlen-Enhancer und Anhänger-Enhancer. Gravieren Der Prozess oder die Kunst, ein Design in eine harte Oberfläche zu schneiden oder zu schnitzen. Ewigkeitsband Ein Band, das aus einer oder mehreren durchgehenden Edelsteinreihen besteht, die das Band vollständig umgeben. 

Facette: Die flache, polierte Oberfläche eines Edelsteins, die die Brillanz und das Funkeln eines Edelsteins beeinflusst.

Lust auf: Beschreibt jeden Schmuck, der Launenhaftigkeit, Spaß und Innovation in sein Design einbezieht. Es ist trendy und stilvoll und kann nicht zu einem Klassiker werden oder als Grundartikel angesehen werden. Es ist ein großartiges Modestatement oder ein Gesprächsstarter.

Familienschmuck: Ein Schmuckstück, das für die Familie von persönlicher Bedeutung ist und normalerweise Geburtssteine ​​verwendet, um jedes Familienmitglied darzustellen.

Ausgefallene Hochzeitsband:  Ein Ehering mit dekorativerem Design als ein einfaches, traditionelles Band.

Modering:  Eine Art Ring, der getragen wird, um Stil oder einen aktuellen Trend auszudrücken.

Filigran:  Spitzenartige Zierarbeiten aus dünnen Drähten aus kunstvoll angeordnetem, miteinander verflochtenem Edelmetall. Kann schlicht, verdreht oder geflochten sein.

Finden:  Eine Komponente oder ein Teil, das bei der Herstellung eines Schmuckstücks verwendet wird. 

Fertig: Eine dekorative Textur, die auf die Oberfläche aufgetragen wird, um ihr Aussehen zu verbessern.

Fire: Zerstreutes Licht, das als spektrale Farbblitze (Regenbogen) auf einem Diamanten erscheint.  Siehe Dispersion.

Fischschwanz Einstellung: Eine Einstellungstechnik, die aus vier markanten dreieckigen Ecken besteht, die aus dem vorhandenen Schaft herausgeschnitten sind und den Edelstein an Ort und Stelle halten. Aus der Sicht mit dem Finger sieht es aus wie der Schwanz eines Fisches. 

Angepasste Band:  Siehe Schattenband. Flush-Set Eine Einstellungstechnik, bei der der Edelstein in das Band eingebettet ist und das Metall aus dem Band verwendet wird, um den Edelstein zu sichern, wobei nur die Oberseite des Edelsteins sichtbar bleibt.

Geriffelt: Eine Zierrille in einer Oberfläche, die visuelles Interesse weckt.

Freie Form: Eine asymmetrische, fließende Form oder ein Design.

Französischer Haken: Ein Ohrhaken in Form eines Hakens, der für durchbohrte Ohrringe verwendet wird.

Galerie: Der negative Raum auf einem Kopf / einer Einstellung.

Edelstein:  Ein mineralisches oder organisches Material mit ausreichender Schönheit, Seltenheit und Haltbarkeit, um in Schmuck eingesetzt zu werden.

Galerie Schiene / Lager: Der Metallrand befindet sich auf einem Kopf / einer Fassung unter dem Gürtel eines Edelsteins.

Edelsteinform:  In Bezug auf die möglichen Optionen für Form und Größe, mit denen ein Edelstein geschnitten werden kann. Die Umrissform eines Edelsteins, nicht zu verwechseln mit dem Facettenmuster.

Echter Stein:  Ein Edelstein, der von der Natur ohne Einmischung des Menschen hergestellt wird, außer zum Schneiden oder Formen. Verwechseln Sie „natürlich“ nicht mit unbehandelten Edelsteinen.

Gürtel: Das schmale Band oder die schmale Kante, die den oberen und unteren facettierten Teil eines Edelsteins trennt.

Gold: Ein kostbares, gelbes, metallisches Element, sehr formbar und duktil und nicht oxidations- oder korrosionsanfällig.

Gramm: Ein Gramm ist eine metrische Systemeinheit von Masse / Gewicht. Eine Unze (Troy) entspricht 31.10 Gramm.

Schwerer: Ein Werkzeug zum Schneiden von Designs in Metall und zum präzisen Setzen von Edelsteinen aus hochglanzpoliertem Stahl.

Granulation:  Eine Oberflächenverzierungstechnik, bei der winzige Körner oder winzige Edelmetallkugeln in Mustern auf eine Oberfläche aufgebracht werden, um visuelles Interesse zu wecken.

Guilloché:  Eine Emailliertechnik, bei der präzise, ​​komplizierte, symmetrische Muster mechanisch in eine Metallbasis eingraviert werden. manchmal als "Motor drehen" bezeichnet. Es wurde nach einem französischen Ingenieur benannt, der eine Maschine erfand, um diese präzisen Muster zu reproduzieren, die zuvor von Hand hergestellt wurden Beispiel: Faberge-Eier).

Zigeunerset: Siehe Spülset.

Halbes Lünetten-Set:  Ein Verfahren zum Sichern eines Edelsteins, bei dem ein Metallband den Gürtel des Edelsteins teilweise umgibt und über den Edelstein gefaltet wird, um ihn an Ort und Stelle zu halten.

Kennzeichen: Ein Qualitätszeichen für den Edelmetallgehalt (10 kt, 14 kt, 18 kt, Platin usw.). In der Regel an einer unauffälligen Stelle (Rückseite, Innenringschaft usw.) auf ein Schmuckstück gestempelt. Nach FTC muss der Hersteller oder Vertreiber des Produkts seine Identität offenlegen, indem er dem Qualitätszeichen eine Marke oder einen Firmennamen beifügt

Hammer-Set: Siehe Spülset.

Halo: Ein Schmuckstil mit einem zentralen Edelstein, umgeben von einem Rand aus kleineren Edelsteinen. 

Kopf: Der Teil eines Schmuckstücks, der den Edelstein sichert. Dies wird manchmal als Einstellung bezeichnet.

Versteckte Kaution: Eine Kaution befindet sich unauffällig auf der Rückseite eines Anhängers, so dass der Anhänger an der Kette oder Schnur zu schweben scheint. Siehe Kaution.

Scharnier: Ein Stift, der durch Metallrohrstücke passt, die es einem Gegenstand ermöglichen, sich zu artikulieren. Scharniere finden sich häufig an Medaillons und Kisten.

Creolen: Ein (normalerweise) kreisförmiger, ringförmiger Ohrring, der ein vollständiger Kreis sein oder nur einen Teil des Weges zurücklegen kann.

Huggie Ohrring:  Ein kleiner Creolenring, der eng um das Ohrläppchen passt. Es ist dicker als ein normaler Reifen, so dass es das Ohrläppchen zu „umarmen“ scheint. Es ist mit einem Scharnier an der Basis des Reifens ausgestattet, das zur Schulter zeigt, und eine Nut im Pfosten ermöglicht das Einrasten, um sicher zu schließen.

Hypoallergen:  Ein Begriff, der verwendet wird, um Gegenstände (in diesem Fall Schmuck) zu beschreiben, die weniger allergische Reaktionen hervorrufen oder angeblich verursachen. Abhängig vom Allergen des Patienten können dies Metalle wie Edelstahl, Titan, Gold usw. sein.

 

VORIGER ARTIKEL NÄCHSTER ARTIKEL

  • Mike M. Ulu
Kommentare 0
Hinterlasse eine Nachricht
Dein Name:*
E-Mail:*
Ihre Nachricht: *

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.

* Benötigte Felder